Dezentrale Treffen

Gottesdienst in Britz

Gottesdienst in Britz

Gottesdienst in Britz
Die Hörgeschädigten der Gebietskirche versammelten sich am 18.02.2018 zum Gottesdienst in der Gemeinde Berlin-Britz.
Grundlage für den Gottesdienst war der 18. Vers aus Hebräer 2: Denn worin er selber gelitten hat und versucht worden ist, kann er helfen denen, die versucht werden.
Priester B. erläuterte in seiner Predigt den Lebensweg Jesu über diese Erde. Jesus hat Hunger und Durst gehabt, ertrug körperliche Schmerzen und litt unter den Unvollkommenheiten der Menschen.
Jesus nimmt Anteil an unseren Leiden und hat Mitgefühl mit unserer Schwachheit. Er errettet diejenigen, die sich mit Zuversicht an ihn wenden.

Nach dem Gottesdienst waren die Hörgeschädigten und ihre Begleiter noch in fröhlicher Runde beisammen.


Datum: 20.02.2018
Autor: H.H.


Bildergalerie zum Beitrag (20.02.2018)



Übersicht: Dezentrale Treffen


schliessen 
 schliessen