Dezentrale Treffen

Gottesdienst in Schmargendorf

Gottesdienst in Schmargendorf

Gottesdienst in Schmargendorf
Am 14. Juli 2019 fanden sich die Hörgeschädigten der Gebietskirche Berlin-Brandenburg in unserer Kirche Berlin-Schmargendorf mit der dortigen Gemeinde zum Gottesdienst zusammen.

Als Grundlage der Predigt diente ein Bibelwort aus der Apostelgeschichte 2,37: Als sie aber das hörten, ging´s ihnen durchs Herz, und sie sprachen zu Petrus und den anderen Aposteln: Ihr Männer, liebe Brüder, was sollen wir tun?

Der Predigtbeitrag beleuchtete die Botschaft, dass die Apostel und die Gemeinde gemeinsam im Dienst des Herrn stehen.
Die ersten Apostel dienten den urchristlichen Gemeinden voller Hingabe. Die heute tätigen Apostel verrichten ihren Dienst in gleicher Weise und halten die Verheißung der Wiederkunft Christi lebendig. Nachfolger Jesu Christi, in enger Verbindung mit den Aposteln stehend, verrichten auch heute in der Kirche vielfältige Dienste.

An diesem Sonntag wurde auch an die ersten zwölf neuzeitlichen Apostel erinnert die am 14. Juli 1835 in London von der Gemeinde und ihren Leitern anerkannt wurden und im Folgenden mit ihrer Tätigkeit begannen.


Datum: 15.07.2019
Autor: H.H.


Bildergalerie zum Beitrag (15.07.2019)



Übersicht: Dezentrale Treffen


schliessen 
 schliessen