Dezentrale Treffen

Gottesdienst in Berlin-Britz

Gottesdienst in Berlin-Britz

Gottesdienst in Berlin-Britz
Am 1. Sonntag im Mai 2019 kamen die Hörgeschädigten der Gebietskirche mit der dortigen Gemeinde zusammen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Als Grundlage diente das Bibelwort aus Kolosser 1, 16: Denn in ihm (Jesus Christus) ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen.
Hauptaugenmerk war im Predigtbeitrag die Betrachtung der göttlichen Schöpfung, der Sichtbaren wie auch der Unsichtbaren.
Der Gottessohn ist Schöpfer in Einheit mit dem Vater und dem Heiligen Geist. Die Schöpfung besteht aus dem Sichtbaren und Unsichtbaren. Wir wollen das Sichtbare nicht als unseren Besitz ansehen, über den wir beliebig verfügen können, sondern als Gottes gute Gabe behandeln. Wir richten uns nicht nur auf das Sichtbare, sondern ebenso auf das Unsichtbare aus. Gott ist durch Jesus Christus auch ein Teil des Sichtbaren geworden. Der Mensch soll durch den Glauben an Jesus Christus in die unmittelbare Gemeinschaft mit Gott zurückkehren. In der neuen Schöpfung wird das Sichtbare und Unsichtbare vereint.

Nach dem Gottesdienst waren Gemeindemitglieder und Hörgeschädigte noch zu netten Gesprächen im Gemeindecafé zusammen.


Datum: 05.05.2019
Autor: H.H.


Bildergalerie zum Beitrag (05.05.2019)



Übersicht: Dezentrale Treffen


schliessen 
 schliessen