Absage aller Gottesdienste in Berlin-Brandenburg

Wegen der Corona-Pandemie finden derzeit keine Gottesdienste in den Gemeinden der Gebietskirche Berlin-Brandenburg statt. Bis zum 26. April 2020 werden die Videogottesdienste fortgesetzt.

Am Palmsonntag, 05. April 2020 und am Karfreitag, 10. April 2020 (mit Bezirksapostel Wolfgang Nadolny) - jeweils ab 9:45 Uhr - wird der Videogottesdienst aus der Kirchenverwaltung via Internet und Telefon übertragen. Weitere Infos hier.

Der Gottesdienst wird simultan in Deutsche Gebärdensprache übersetzt: NAK Süddeutschland

Plakat Videogottesdienste
Interview des Stammapostels




In den neuapostolischen Gebietskirchen Deutschlands und der Schweiz finden sich hörgeschädigte und hörende Gemeindemitglieder zu gemeinsamen Gottesdiensten zusammen, um Gemeinschaft miteinander zu erleben.

Die Gottesdienste werden in Gebärdensprache - meist in LBG - durchgeführt. Neben den Gottesdiensten wird ein besonderer Schwerpunkt auch auf die Gemeinschaft gelegt. So finden mehrmals im Jahr überregionale Treffen der benachbarten Gebietskirchen und einmal im Jahr ein Treffen aller Hörgeschädigten der Neuapostolischen Kirche aus Deutschland und der Schweiz (Hörgeschädigtentage) statt.

Gottesdienst in Britz

23.02.2020

Am 23. Februar fanden sich die Hörgeschädigten mit den Gemeindemitgliedern in der Kirche Britz zur Vorbereitung auf den Gottesdienst für die Entschlafenen zusammen. Grundlage für den Gottesdienst war das Bibelwort aus Matthäus 5, 44.45: Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, auf das ihr ...

weiterlesen


Gottesdienst in Berlin-Wilmersdorf

19.01.2020

Der erste Gottesdienst für Hörgeschädigte im Jahr 2020, fand in der Kirche Berlin-Wilmersdorf am 19. Januar statt. Dem Gottesdienst lag ein Bibelwort aus Lukas 4,14 zu Grunde: Und Jesus kam in der Kraft des Geistes wieder nach Galiläa; und die ganze Kunde von ihm erscholl durch das ganze umliegende Land. Themenschwerpunkt der ...

weiterlesen


Gottesdienst in Reinickendorf

13.12.2019

Zum letzten Hörgeschädigten-Gottesdienst in 2019, fanden sich die Hörgeschädigten in der Kirche Berlin-Reinickendorf ein. Grundlage für diesen Gottesdienst war das Bibelwort aus Johannes 3, 19-21: Das ist aber das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht, denn ...

weiterlesen


Gottesdienst in Berlin-Britz

10.11.2019

Dem Gottesdienst am 10.11.2019 war als Grundlage ein Bibelwort aus Johannes 14,3.4 gegeben: Und wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf das auch ihr seid, wo ich bin. Und wo ich hingehe, dahin wisst ihr den Weg. Im Predigtbetrag wurde der Weg in die Gemeinschaft mit Gott ...

weiterlesen


Gottesdienst in Berlin-Kladow

23.10.2019

Am 13. Oktober versammelten sich die Hörgeschädigten der Gebietskirche und die Mitglieder der Gemeinde in der Kirche Berlin-Kladow zum Gottesdienst. Grundlage für diesen Gottesdienst war ein Bibelwort aus Matthäus 13, 24-26: Er legte ihnen ein anderes Gleichnis vor und sprach: Das Himmelreich gleicht einem Menschen, der guten ...

weiterlesen



schliessen 
 schliessen